antiblau shirt shop

Vorgestern bin ich beim Surfen auf WebUni auf einen Tagebucheintrag von neo gestoßen. Er verlinkt dort ein Comic von kopozky.net und ich konnte nicht widerstehen und hab mich dort mal durch die Strips geklickt – eine sehr vergnügliche Angelegenheit. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Admin der Firma Kopozky lustige Sprüche auf seinen T-Shirts trägt. Da ich schon für andere Zwecke gerne mal das eine oder andere Shirt gedruckt hätte, habe ich mir heute einen Shop bei spreadshirt.net eingerichtet. Das tolle daran: es gibt ein Plugin für WordPress um den eigenen Shop einzubinden. Kurz und gut: ich habe den Comic »All my Valentines« als Inspiration genommen und ein entsprechendes Shirt gebastelt. Die Shirts sind dann ab sofort auch hier im antiblau Blog zu finden und zwar unter Wams!

1 thought on “antiblau shirt shop

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *